Günstige Mietwagen in Portugal
 


portucar.de - Internet-Routenplaner für Portugal

Haben Sie schon einen (Routen-)Plan?

Routenplaner sind eine feine Sache, um sich schnell einen Überblick über eine oder mehrere Auto-Touren zu verschaffen. Generell ist es so, dass in Online-Routenplanern die Straßendaten häufig aktueller sind, man aber weniger Nutzungsvarianten hat, was etwa den Ausdruck der Karten betrifft. Die meisten Routenplaner decken gesamt Eurtopa und somit auch Portugal ab.

Einige dieser Routenplaner sollen hier kurz präsentiert werden. Von der Bedienung her gibt es durchaus einige Unterschiede, auf die kurz eingegangen wird. Welche Routenplaner auf CD wir für brauchbar halten, kann man hier lesen.


Beschreibung
Planer (mit Link)

easyTOUR:
Mit easyTOUR präsentiert Dr. Städtler einen schnellen und aktuellen Routeplaner, der leicht zu bedeinen ist, und wo kein grafisches Schnickschnack stört. Die Routen sind ok, die Karten allerdings nicht ganz. Die angezeigten Straßenpläne wirken etwas grob. Insgesamt ist der Planer aber brauchbar auch für Portugal.

Planer easyTOUR easyTOUR
Das ist das "Planungsfenster". Hier kann man die Start- und Zielpunkte sowie Zeischenstationen eingeben,
Die angezeigten Pläne mit Routen wirken etwas grob und farblos. Dennoch ist die Planung von guter Qualität.
 

map24.de:
Der Routenplaner bei map24.de ist ebenfalls sehr schnell und bietet viele Möglichkeiten zum Einstellen. Als besonderes Plus wird dort eine interaktive Karte auf Java-Basis angeboten, die allerdings gelegentlich nicht funktioniert. Dennoch ist diese Karte sehr empfehlenswert.

Planer von map24 Planer von map24
Die Eingabeseite bei map24 ist sehr klar und übersichtlich geworden.
Die Routen-Karten sind schnell und gut lesbar.
 

ViaMichelin:
Der Routenplaner von ViaMichelin basiert erstens auf den ausgezeichneten Michelin-Karten, die wohl die besten sind, die es für Portugal gibt und bietet zweitens eine Menge Eintsellmöglichkeiten, was Benzinverbrauch und Geschwindigkeit betrifft. Er berechnet sogar die nötigen Autobahngebühren. Es hapert allerdings manchmal etwas beim Routing; die errechneten Strecken kamen uns nicht optimal vor. Dennoch eine gute Wahl.

Routenplaner von michelin. Routenplaner von Michelin
Die Übersicht bei Michelin ist nicht grafisch, man muss einen Ortsnamen kennen und eingeben.
Die Karten sind die gewohnt guten Karten des französischen Herstellers. Man hat viele Einstellmöglichkeiten.
 

VW mobile Services:
Der Routenplaner von VW mobile Services ist leider nicht gerade der allerschnellste. Vor allem der Aufbau der Kartten dauert. Dafür können die Ergebnisse sich aber durchaus sehen lassen. Allerdings funktionierte die Karte nicht immer gut. Wenn es nicht so gemächlich und vor allem fehlerfrei wäre, ein richtig gutes Angebot.

vw routing vw routing
Die Routenpalungs-Eingabe ist übersichtlich und nüchtern gehalten.
Die Streckenfindung beim VW-Planer macht einen guten Eindruck.
 

reiseplanung.de:
Bei reiseplanung.de ist das Kartenmaterial sehr gutm der Routenplaner ist schnell und meistens waren auch unsere Teststrecken in Ordnung. Vermutlich das beste Angebot unter den vorgestellten Routenplanern.

reiseplanung.de reiseplanung.de
Das Eingabefenster ist schlicht und übersichtlich gehalten.
Die Routenplanung ist schnell und die Karte lässt sich leicht bedienen.



Routenplaner auf CD

Wer nicht nur aufs Internet zurückgreifen will, kann sich auch einen Routenplaner auf CD zulegen. Hier einige empfehlenswerte Programme.


Microsoft Autoroute 2004




Marco Polo Großer Reiseplaner 2003/2004 DVD-ROM


Routenplaner Europa



 

Home | Preise Algarve -> Lissabon | AGB Algarve -> Lissabon | Buchung Algarve -> Lissabon | Impressum | Gästebuch